Qualifizierung Gästeführer*in im Weserbergland

Kompetent und anregend im Weserbergland führen

Die Gästeführer-Qualifizierung bietet im Rahmen einer umfassenden Ausbildung das Handwerkszeug und die Sicherheit, anschließend Gästegruppen souverän zu begleiten.

Sie werden in der Lage sein, eigenständig Führungen zu unterschiedlichen Bereichen zu erarbeiten und durchzuführen.

Die Qualifizierung wird in Modulen angeboten, die auch einzeln gebucht werden können und schließt mit einer Prüfungsführung ab.

Kursinhalte:

  • Baustilkunde
  • Landesgeschichte
  • Fachwissen regional
  • Geologie, Land- und Forstwirtschaft
  • Literatur- und Quellenrecherche
  • Rhetorik, Methodik und Recht
  • Prüfungsvorbereitung

Kursumfang: 140 Unterrichtsstunden

Prüfung:

  • Ausarbeitung einer themenbezogenen Hausarbeit
  • Eineinhalbstündige selbstständig durchgeführte Prüfungsführung

Kontakt:  Antonia Morbach, Tel: 05151-809 946 61